Germania Aktuell

Einspruch gegen Spielwertung nach Niederlage gegen Pforzheim

Auf dem Spielfeld gab es eine klare Niederlage im dritten Meisterschaftsspiel gegen den FC Portus Pforzheim am Samstag 7. Oktober 2017. 2:7 (0:2) stand es nach Abschluss der 40 effektiven Spielminuten. Jedoch stellte sich in der Nachbetrachtung der Begegnung auch durch Hinweise von Dritten schnell heraus, dass mehrere von Pforzheim im Spielbericht aufgeführte Spieler gar nicht auf dem Spielfeld standen, sondern stattdessen unter deren Namen andere Akteure, die überhaupt keine Spielberechtigung für den Verein hatten.

Weiterlesen: Einspruch gegen Spielwertung nach Niederlage gegen Pforzheim

Oktoberfest für Germanen & Freunde

‚Ozapft is’, heißt es wieder beim Oktoberfestabend der Germania am Freitag, den 20.10.2017 um 20 Uhr im Vereinsheim an der Frankfurter Strasse. Alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sind dazu herzlich eingeladen.

Von links – Michael Sobota (Regionalbeauftragter des Hessischen Fußballbundes), Marco Christophori-Como, Norbert Rink (Präsident)

Torjägerkanone geht an Marco Christophori-Como

Der Stürmer und Spielführer Marco Christophori-Como von Germania Ober-Roden wurde für sei-ne 37 Tore, die er in der letzten Saison 2016/17 in der Gruppenliga Darmstadt erzielt hatte, von dem Regionalbeauftragten des Hessischen Fußballbundes, Michael Sobota mit der Torjägerkano-ne ausgezeichnet und beglückwünscht vom Vereinspräsidenten Norbert Rink.